Subscribe RSS

Archive for September, 2013

Sega, Tauchen und ein steinerner Ball – Flitterwochen auf Mauritius Sep 17

Mauritius wird von den Wogen des Indischen Ozeans umspült und liegt knapp 1700 Kilometer vor der afrikanischen Ostküste. Kobaltblaues Wasser, sattgrüne Regenwälder und die bunten Häuschen von Mahébourg machen einen Aufenthalt auf dem Eiland zu einem farbenfrohen Erlebnis. Wer einen romantischen Urlaub – unter http://perfekte-hochzeitsreisen.de/ bucht, darf auf Mauritius Wassersportarten aller Couleur ausprobieren. Ideale Winde machen die Gestade um die Insel zu einem beliebten Segler-Revier und üppige Korallenriffe verführen Anfänger wie passionierte Taucher zu einem Ausflug in die Unterwasserwelt. Vor den feinsandigen Buchten schnorchelt man in seichten, wohl temperierten Gewässern und einheimische Kapitäne wissen um die besten Ankerplätze für Hochseeangler. weiterlesen…

Die Normandie – steile Klippen und pitoreske Badeorte Sep 17

Die Normandie, die Region im Norden von Frankreich, die sich direkt an der Atlantikküste befindet, stellt ein überaus buntes und sehenswertes Ziel von Radreisen dar. Radreisen werden in dieser Region schnell zu einem einmaligen Erlebnis – hautnaher Kontakt zur Natur, der Einblick in historisch wertvolle Städte und gut befahrbare Radwanderwege sind nur einige der Argumente, die für eine solche sportlich aktive Tour sprechen.
Die Normandie erhielt ihren Namen einst von den Wikingern, die auch als „Nordmänner“ bezeichnet werden, woraus sich die Bezeichnung dieser französischen Region ableitet. Die Normandie ist noch immer sehr stark von der Seefahrt bzw. zahlreichen Hafenstädten geprägt. Hinzu kommen die goldgelben Sandstrände, die steilen Klippen und die zauberhaften Badeorte. weiterlesen…

Der landschaftliche und kulturelle Charme der neuseeländischen Südinsel Sep 17

Die Südinsel Neuseelands ist generell weitaus dünner besiedelt als die Nordinsel des Landes. Daher können in dieser Region noch wahrhaft unberührte und wilde landschaftliche Schönheiten besichtigt werden, die es wohl sonst nirgendwo auf der Welt in dieser Vielfalt zu finden gibt. Dazu gehören lange Sandstrände und Fjordlandschaften an der Küste, dichte Regenwälder mit Wasserfällen und auch mächtige Gletscher und Berggipfel im Inselinneren.
Bei einer Neuseeland Reise gehören Wanderungen durch die atemberaubende Natur einfach dazu.
Das Inland der Südinsel bietet dazu die besten Voraussetzungen. Hier erwartet die Touristen eine faszinierende Bergwelt. weiterlesen…

Radeln, Reben und Residenz – das Fränkische Weinland Sep 17

Der Main Radweg folgt dem fränkisch-hessischen Strom von den Quellen bis zur Mündung in den Rhein.
Zwischen Schweinfurt und Aschaffenburg passiert er die größten Weinanbaugebiete Nordbayerns und schwingt sich so zu einer Route für landschaftliche und kulinarische Genießer auf. Tief hat sich der Main in sein Flussbett gegraben und damit steile, sonnendurchflutete Hänge geschaffen. Hier gedeihen die edlen Tropfen Frankens und laden Radler allerorts zu einer Weinverkostung ein. Dazwischen verlocken fachwerkdominierte Dörfer zu einer Verschnaufpause und in der Bezirkshauptstadt Würzburg begegnet man geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten. Alle Unternehmungen und jede Etappen des Main Radweg lässt sich hervorragend mit dem „König der Frankenweine“, dem Silvaner beschließen. weiterlesen…

Namibia – eine Reise fürs Leben Sep 17

Ein sehr geheimnisvolles Land – Namibia. Wer kann von sich schon behaupten, dass er es bereits kennt? Was dort vor sich geht? Wie sieht die Landschaft aus? Fragen, die sich mit Hilfe von http://namibia-reisen.com/ durchaus beantworten lassen.

In Namibia verzeichnet man rund 300 Sonnentage im Jahr mit einer Durchschnittstemperatur von 18 -25 °C. Trotzdem sinken die nächtlichen Temperaturen bis zum Gefrierpunkt ab. Dies liegt am Einfluss des kalten Benguela-Stromes, der vom Südpol heraufzieht. Diese besondere Klimasituation führt zu den kalten Nächten und der darauf folgenden Nebelbildung. Doch zugegeben: Durch dieses Phänomen lassen sich zauberhafte Fotos machen. weiterlesen…

Luxusurlaub Cannes Sep 17

Cannes befindet sich an der Côte d’Azur in Südfrankreich und besitzt ungefähr 70.000 Eiwohner. Die Côte d’Azur ist ein Küstenstreifen des Mittelmeers, aber auch die Ausläufer der Alpen befinden sich in der Nähe von Cannes. Das Klima der Stadt ist mediterran, was bedeutet, dass es trockene, heiße Sommer gibt, während die Winter eher mild und feucht sind.

Urlaub der Reichen und Schönen

Cannes ist der perfekte Ort für einen Luxusurlaub, denn es gibt hier nicht nur einen schönen Sandstrand, der zum Baden einlädt, sondern auch einen großen Yachthafen und zahlreiche Luxushotels. weiterlesen…

Schleusen, Seen und eine Hochebene – auf dem Telemarkskanal Sep 16

Kein anderes Land in Europa bietet soviel Freiheit wie Norwegen. Endlose Weiten, freundliche Menschen und ganz viel Natur machen es zu einem der schönsten Länder der Erde. Wer unter http://norwegen-camping.com/ einen Aufenthalt im Land der Mitternachtssonne, der Trolle und Elche bucht, wird einen Eindruck davon erhalten, wie viele Nuancen in Grün eine Landschaft besitzen kann. Wasser spielt im Hohen Norden Europas eine übergeordnete Rolle. Von Bergkanten stürzen sich imposante Wasserfälle in die Tiefen, Schärengärten formen ein maritimes Labyrinth und rauschende Gebirgsbäche strömen der Nordsee entgegen. Der Telemarkskanal verbindet den Skagerrak und die Moore der Hardangervidda und offeriert Reisenden, sprichwörtlich mit allen Wassern gewaschen zu werden. weiterlesen…

Urlaub im Vorarlberg mit Kindern Sep 13

Wellness, Wintersport und Kinder während nur eines Urlaubs unter einem Hut zu bringen, funktioniert nicht, glauben Sie, dann waren Sie noch nie in der Region Arlberg. Hier ist das und manches mehr wirklich kein Problem. Der Arlberg ist als großzügiges Wintersportgebiet weltweit bekannt, dass noch ganz andere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung warten und locken, ist nur wenigen bekannt. Schon im Hotel in Arlberg warten unter anderem zahlreiche Wellnessangebote auf Kinder, Eltern und Großeltern. Hierzu zählen Schwimmbad, Fitnessbereich, Sauna und vieles mehr. Rechnet man die vielen Sehenswürdigkeiten und Erholungsangebote der Region hinzu, steht einem perfekten Urlaub nichts mehr im Weg.

Zimmer, Hotel am Arlberg

Urlaub mit Kindern – der absolute Stress – nicht im Vorarlberg

Kinder wollen ständig beschäftigt und unterhalten sein, sonst werden aus ihnen kleine Monster. weiterlesen…