Subscribe RSS

Archive for Mai, 2015

Sportlicher Spaß im Böhmerwald Mai 19

Im Böhmerwald gibt es jede Menge zu tun. Vor allem Natur und Vitalität kann man hier erleben und spüren. Es ist unwichtig, ob man alleine, mit der Familie oder mit der Schulklasse unterwegs ist, im Böhmerwald gibt es allerlei Aktivitäten, denen man nachgehen kann. Die meisten Unterhaltungsmöglichkeiten hängen natürlich mit dem Gebiet selbst zusammen. Dementsprechend werden Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Radfahren und viele weitere Aktivitäten angeboten, auch wenn schlechtes Wetter sein sollte. Der große Vorteil dieser Möglichkeiten ist, dass man eine reichhaltige Auswahl hat. Rund um die Uhr können andere spaßige Aktivitäten ausprobiert werden, die sicherlich für viel Freude sorgen werden. Zusätzlich dreht sich alles um die Region Böhmerwald, die man per Fuß, Rad, auf Skiern oder mit dem Schlitten erkunden kann. Viele Angebote aus diesem Bereich können auf Innsholz.at eingesehen werden.

Ein kleiner Einblick in den Böhmerwald

Der Böhmerwald ist eine 200 Kilometer lange Bergkette, was ihn perfekt für Wintersportarten macht. Entlang der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze wird man ihn antreffen, wobei er von der nordwestlichen Cham-Further-Senke bis zum südöstlichen Hohenfurth in Tschechien verläuft. Zwar handelt es sich um ein einziges Gebirge, dennoch wird in seit dem 20. Jahrhundert in Böhmerwald auf tschechischer Seite, den Bayerischen Wald im östlichen Bayern und den österreichischen Böhmerwald im nordwestlichen Mühlviertel unterteilt. Vor allem letzterer ist perfekt für Ausflüge geeignet. Die höchsten Gipfel dieses Mittelgebirges sind fast 1400 Meter hoch.

Radfahren im Böhmerwald

Nationalpark und Naturschutzgebiet Böhmerwald

Ein Highlight ist der Nationalpark Sumava in Tschechien. weiterlesen…