Subscribe RSS

Archive for August, 2015

Erholung und Spaß für die ganze Familie Aug 17

Während vor allem für Singles und Paare ein erholsamer Strandurlaub an erster Stelle der Urlaubsziele stehen dürfte, so legen Familien mit Kindern ganz andere Schwerpunkte für die schönste Zeit des Jahres. Zumindest bei uns ist das so. Denn damit auch wirklich alle Familienmitglieder die gewünschte und verdiente Erholung erfahren können, werden mittlerweile konkrete Familienurlaube angeboten. Von der Unterkunft über die unterschiedlichen Beschäftigungsangebote bis hin zu der Gestaltung der Speisekarte werden hierbei alle Altersgruppen in die einzelnen Angebote mit einbezogen. Auch wir haben uns aus diesen Gründen für genau solch eine Art der Ferien entschieden. So buchten wir einen Familienurlaub in Tirol, der für uns alle die nötige Entspannung und Erholung bieten sollte. Nach kurzer Recherche sind wir auf den Anbieter Glueckshotel-tirol.com aufmerksam geworden, der unseren Vorstellungen von einem wahren Familienurlaub tatsächlich entsprach.

Nicht zu Unrecht ist Österreich ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Denn dieses Land bietet den Urlaubern zahlreiche Möglichkeiten und auch natürliche Gegebenheiten die eigenen Ferien unvergesslich werden zu lassen. Klassischerweise ist Österreich bekannt für die herrlichen Berge, weite Landschaften und zahlreichen Weinberge. Aber auch die endlos scheinenden Rad- und Wanderwege laden jedes Jahr Tausende Urlauber ein – eine entsprechende Abkühlung können sie sich dabei in den einzelnen naturbelassenen Seen einholen. Ergänzt werden diese wunderschönen Gegebenheiten durch die perfekt ausgerichteten Hotels, die scheinbar für jeden Bedarf die passende Unterkunft bereithalten.

Entspannen am Pool im Hotel in Tirol

weiterlesen…

Überraschungen in der Mozartstadt Salzburg Aug 17

Salzburg hat eine große Anziehungskraft auf die Besucher aus der ganzen Welt. Die prickelnde Mischung aus historischer Architektur, Musikszene und unberührter Natur in der näheren Umgebung lassen einen Urlaub zum grandiosen Ereignis werden. Für die Besucher der Messe- und Kongressstadt ist der Salzburger Hauptbahnhof oft ein Ausgangs- und Endpunkt der Reise. Ein guter Anlaufpunkt, um Begegnungen herzustellen, ist ein Hotel nahe des Salzburger Bahnhofs. Das konnte ich bei meinem Aufenthalt in Salzburg feststellen. Viele öffentliche Verkehrsmittel kann man hier erreichen, aber auch zu Fuß ist die Altstadt nicht allzu weit entfernt.

Die Festung Hohensalzburg

Eine verspielte Leichtigkeit ist charakteristisch für Salzburg. Die romantische Stadt im Salzburger Becken lüftet ihr Geheimnis aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Stadt zählt etwa 150000 Einwohner. Ich bezeichne sie aber als Weltstadt im Kleinstformat. Die mächtige Silhouette der Festung Hohensalzburg hat mir vom ersten Anblick an imponiert. Sie wurde im 11. Jahrhundert errichtet. Ursprünglich diente sie als Schutz vor Angriffen. Innerhalb der Burg befinden sich prunkvolle Fürstengemächer. In den prächtigsten Räumen der ehrwürdigen Festung finden die Festungskonzerte statt. Aufgeführt werden die bekanntesten und beliebtesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Diese klassischen Konzerte besitzen höchste Qualität.

Die malerische Altstadt

Ein Angelpunkt Salzburgs ist die sich an die Salzach schmiegende Altstadt. Die zumeist im italienischen Barock gestaltete Fassade von Gebäuden präsentiert eine majestätische Kulisse. Das traditionelle Labyrinth von Gewölben erlebt eine zusätzliche Bereicherung durch sprudelnde Wasserspiele. Die historisch entstandenen Häuserreihen zeigen eindrucksvoll Reliefs und Wandmalereien. In der Altstadt ragt der Dom heraus. Das Kirchenschiff wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Unter dem damaligen Erzbischof wurde die traditionelle Musik gepflegt. Es entstand das Mozarteum Orchester. Nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern die vielen liebevoll gestalteten Häuser haben es mir besonders angetan.

Panorama Stadt Salzburg

weiterlesen…

Badespaß und Wellness-Vergnügen Aug 17

Ein Urlaub ohne Badeerlebnis ist einer Gaststätte ohne Essen gleichzusetzen. Wer wandert, sich kulturell weiterbildet, sportlich aktiv oder in einer anderen Form unterwegs ist, den zieht es irgendwann auch ins Bad. Egal, was für ein Typ Mensch Sie sind: jemand, der sich gerne entspannt, einer, der sich gerne verwöhnen lässt, das Abenteuer sucht, aktiv oder inaktiv ist: Für jeden gibt es in Oberösterreich die passende Badelandschaft. Sind Sie eher naturverbunden oder mögen Sie das bunte Treiben eines Freizeitbades? Nehmen Sie nicht gerne lange Wege auf sich und wollen lieber kurz in die Fluten springen? Ein Familienurlaub in Oberösterreich bietet für Sie und ihre Angehörigen das komplette Angebot. Auf der Website www.donauschlinge.at findet man viele Freizeitaktivitäten im Überblick.

Für abenteuerlustige Familien wartet die „Piratenwelt Aquapulco“ in Schallerbach mit einem vielseitigen Programm. Das größtenteils überdachte Bad ist bei jedem Wetter geöffnet. Mit Wellenbad, fünf Wasserrutschen, Piratenshow und 5D-Kino sind die kleinen Piraten ideal beschäftigt. Die Allerkleinsten dürfen sich in der Baby Bay vergnügen. Im Außenbereich bietet das Aquapulco mehr als 200 interaktive Wasserspielgeräte im größten Wasserspielpark Österreichs an. Die Hauptattraktion in diesem Bereich ist ein Piratenkopf mit einem Fassungsvermögen von 3000 Litern, welcher sich im Minutentakt über die Anlage ergießt. Einige Bars, Cafés und Restaurants laden zum Essen und Trinken ein. Im Prospekt werden zusätzlich Kindergeburtstage mit Unterhaltungs- und Animationsprogramm vorgeschlagen.

Wassersport - Hotel Donauschlinge

weiterlesen…