Subscribe RSS
Auf die richtige Vorbereitung kommt es an! Jul 15

Die Karibik ist Jahr für Jahr das Traumurlaubsziel vieler Europäer. Vor allem die Österreicher und Deutschen entdecken das Reisen in das wunderschöne Land Costa Rica neu für sich. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit die angrenzende Karibik, doch auch die Artenvielfalt, die Schönheit der Natur und die freundliche Bevölkerung lassen ein derartiges Land zum Urlaubshit aufsteigen. Doch auch bei einem Urlaub in den schönsten Hotels von Costa Rica bedarf es einer Vorbereitung, damit der Aufenthalt bestens gelingt. Diese wird anschließend beschrieben.

Nebelschwaden über Regenwald im Monteverde Reservat

Costa Rica grenzt östlich an die Karibik – hier findet man Sandstrände, herrliche Wellen zum Surfen und warme Wassertemperaturen vor. Der Badeurlaub könnte nirgendwo besser sein – schließlich muss man sich hier kaum an gewisse Jahreszeiten halten. Costa Rica liegt vergleichsweise nahe am Äquator – aus diesem Grund hat man in den verschiedenen Klimazonen zumeist sehr ähnliches Wetter. Dies macht das Urlaubsplanen sehr einfach – denn egal wann man in die Karibik fährt, man hat rund um die Hotels von Costa Rica herrliches Bade- und Abenteurerwetter.

Und so ist die Planung des Urlaubs auf einem fremden Kontinent aufregend und zeitintensiv zugleich. Denn je besser der Aufenthalt geplant ist und umso genauer man die landesinneren Strukturen kennt, umso durchdachter wird der Urlaub später ablaufen. Begibt man sich mit mehreren Leuten nach Costa Rica auf Reisen, so müssen notwendige Dinge zuerst einmal abgeklärt werden. Natürlich ist es ratsam sich über die entsprechenden Gegebenheiten vor Ort zu informieren. Wenn man mehrere Entdeckungstouren plant, so sollte man natürlich die ortsüblichen Vorschriften befolgen können. Außerdem ist es wichtig, den grundsätzlichen Ablauf des Urlaubs zu planen. Denn wie oben beschrieben kann ein Urlaub in Costa Rica sowohl ein Bade- als auch Entdeckungsurlaub werden. Die landschaftlichen Gegebenheiten sind in einer reichen Vielfalt gegeben.

Faultier im Children's Rainforest

Nachdem man weiß, welche Art von Urlaub man gerne verbringen möchte, sollte man sich im Klaren sein, wo denn grundsätzlich gewohnt sein soll. In Costa Rica gibt es viele neue Hotels, die herausragenden Service und große Gastfreundschaft miteinander verbinden (Infos hier). Natürlich ist nicht jedes der Hotels in Costa Rica auch günstig – auch hier gibt es zahlreiche sehr teure Luxuspaläste, die zwar keine Wünsche offen lassen, aber auch schwer erschwinglich sind. Gerade wenn man als Familie in der Karibik urlauben möchte, sollte man sich nach guten aber nicht zu teuren Hotels in Küstennähe umsehen. Das Internet bietet dafür ausreichend viele Möglichkeiten an. So hilft zum Beispiel Ticotrotter.com mit der gesamten Planung und stellt ein Urlaubsprogramm nach Maß mit den Gästen zusammen. Dieses Reiseunternehmen kennt die örtlichen Gegebenheiten, hat gute Verbindungen zur einheimischen Bevölkerung und den Hotelbetreibern und stellt nach Wunsch einen kostengünstigen Urlaub zusammen.

Sind das richtige Hotel und der passende Schauplatz gefunden, so sollte man versuchen, seinen Urlaub in Costa Rica schlicht und einfach nur mehr zu genießen. Viel zu selten können die Leute heutzutage bloß ausrasten und entspannen. Hilfreich ist es, wenn man Firmentelefon und/oder Notebook zuhause lässt oder einfach ausschaltet und sich damit auch örtlich von der Arbeit distanziert. So kann ein erholsames und abwechslungsreiches Reisen durch Costa Rica ermöglicht werden. Stress und Hektik lässt man demnach am besten zuhause und verbringt spannende Entdeckungsreisen durch den Dschungel oder sonnige Tage am Strand.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in