Subscribe RSS

Archive for the Category "Allgemein"

Wien – Die Stadt zum Staunen Jan 22

Glanzvoller Auftritt einer tollen weltoffenen Stadt: Wien ist gemütlich und trotzdem eine kosmopolitische Metropole und das mitten im Herzen von Europa. Für einen Kurzurlaub oder auch einen längeren Aufenthalt eignet sich Wien bestens. Mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, weit über die Stadt hinaus bekannt, wird es in dieser schönen Stadt nicht langweilig. Museen wie das Leopold Museum, das Museum Moderner Kunst oder etwa das Architekturmuseum sind alle im sogenannten MQ, dem Museumsquartier, untergebracht. Die Stadt Wien bietet weit über 320 Museen, da dürfte für jeden das passenden dabei sein. Auch kulinarisch ist Wien eine Reise wert. Ob eine der vielfältigen Kaffeespezialitäten wie Melange und Co., die leckeren Nachspeisen (z. B. Buchteln, Kaiserschmarrn oder Sachertorte), das echte Wiener Schnitzel oder etwa das Beuschel, das ist Kalbslunge in Rahm. In den zahlreichen unterschiedlichsten Cafés und Gaststätten findet man eine riesige kulinarische Auswahl.

gedeckte Tafel im Hotel in Wien Zentrum

Wien ist in 24 Bezirke gegliedert. weiterlesen…

Costa Rica – die grüne Lunge in Mittelamerika Dez 15

Costa Rica bedeutet übersetzt auf Deutsch nichts anderes als die “reiche Küste”. Angeblich hat der Entdecker Amerikas, Christoph Kolumbus, persönlich diese Bezeichnung für das wunderschöne Land in Mittelamerika gewählt, als er zum ersten Mal seinen Fuß auf den Boden des heutigen Costa Rica gesetzt hat.
Der Name kommt nicht von ungefähr: Costa Rica besticht durch eine enorme Artenvielfalt und einen Reichtum an Naturschätzen. Dazu tragen auch die unterschiedlichen Landschaftsformen bei. Costa Rica Reisen können sowohl an die Atlantik- als auch an die Pazifikküste führen. Dazwischen liegen Regenwälder, Hochebenen und aktive wie erloschene Vulkane. Wer in Costa Rica Urlaub machen möchte, der wird von der Natur und den vielen exotischen Pflanzen und Tieren begeistert sein.

Nebelschwaden über Regenwald im Monteverde Reservat

Aber nicht nur die Natur und die Landschaft, auch die Geschichte von Costa Rica ist bemerkenswert. weiterlesen…

Ägypten, das Reiseziel für Kulturinteressierte Okt 30

Das Land Ägypten gehört mit seinen traumhaften Urlaubsorten und natürlich mit seiner einzigartigen Kultur zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Viele wollen sich die imposanten Pyramiden, die aufregende Stadt Kairo und die atemberaubenden Strände am Roten Meer nicht entgehen lassen. Das vielfältige Land am Nil hat sozusagen für jeden Geschmack genau das Richtige in petto. Wenn man eine Reise nach Ägypten in Betracht zieht, sollte man sich viel Zeit für die Planung nehmen. Man findet hier eine unglaubliche Fülle an Angeboten und gerade wenn man die Reise selbst planen möchte, sind Urlauber oft überfordert. Viele Reisebüros bieten daher schon fix fertige Reisen an, die einen bunten Mix aus Kultur und Badeurlaub bereithalten. Aber gerade in der Kategorie Kultur wollen viele individuelle Urlaube und daher versuchen sie, ihren ganz persönlichen Urlaub selbst zusammen zu stellen.

Sightseeing im Last Minute Urlaub in Ägypten

Bei einer solchen Reise dürfen der Besuch von Luxor, einer beeindruckenden Stadt am Nil, und natürlich die Besichtigung des Tals der Könige nicht fehlen. weiterlesen…

Die Barockstadt Salzburg Okt 08

Die Silhouette mit der Festung, mit dem Dom und den kleinen Kirchtürmen im bezaubernden Stil des Barocks lässt Salzburg zu einer der wohl schönsten Städte Europas werden. Die Stadt am Nordrand der Alpen überzeugt jährlich Touristen aus der ganzen Welt durch ihre Einzigartigkeit und den besonderen Flair, den es hier zu erleben gibt. Nicht ohne Grund ist die Stadt UNESCO-Weltkulturerbe und ihre Sehenswürdigkeiten zählen heute zu den bekanntesten und beliebtesten dieser Erde.

Stadt mit Vergangenheit

Salzburg ist eine Stadt, die Vergangenheit aufzuweisen hat. Vor allem wenn es um Musik und Mozart geht, geht den meisten ein Licht auf. Die berühmten Salzburger Festspiele, welche jeden Sommer in der Stadt stattfinden, bringen die Welt der Opern in die Stadt und begeistern jährlich Menschen aus aller Welt. Wer durch die Altstadt bummelt, kommt an den Sehenswürdigkeiten der Stadt praktisch nicht vorbei. Das berühmte Glockenspiel, der Dom, die Franziskanerkirche, der Mozartplatz, die Residenz, die Pferdeschwemme, die Hofstallgasse und natürlich die Festung Hohensalzburg sowie das Kloster St. Peter sollte jeder, der Salzburg besucht, einmal gesehen haben. Der barocke Stil ist in jeden Ecken der Stadt erkennbar und findet sich in den Kirchen, Fassaden, Türmen und Gassen wieder. Selbst die Straßennamen erzählen in Salzburg von längst vergangenen Geschehnissen und besonderen Menschen.

Salzburg mit Festung

Stadt der Schlösser, Ausstellungen und Museen

weiterlesen…

Businessreisen und Urlaub in Niederösterreich Okt 08

Die Region Niederösterreich bietet sich vor allem für Urlauber an, die sich in der Natur besonders wohl fühlen. Entsprechend können hier zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten an der frischen Luft genutzt werden, die einen Ausgleich zum stressigen Alltag bieten. Auf der anderen Seite kann Niederösterreich auch für eine Businessreise besucht werden. Für diesen Zweck ist es beispielsweise möglich, den Aufenthalt in einem der Seminarhotels in Niederösterreich zu buchen. Hier ist es möglich, sich beruflich weiter zu bilden. Genauso gibt es jedoch auch Seminare, die sich mit Themen wie Wein-, beziehungsweise Mostverköstigung beschäftigen. Bei einem solchen Kurs ist es den Urlaubern vergönnt, sich mit den unterschiedlichen Mostsorten vertraut zu machen, die unter anderem im sogenannten „Mostviertel“ angeboten werden. Informationen zu den Seminaren und den Freizeitgestaltungen vor Ort finden sich besonders einfach über die Webseite Schlosseisenstraße.at.

Die abwechslungsreiche Freizeitgestaltung während eines Urlaubs im Mostviertel

Das Mostviertel in Österreich gehört zu den besten Urlaubsregionen des Landes. Somit ist es kaum verwunderlich, dass die Besucher hier zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten geboten bekommen. Als Beispiel kann dabei ein Anglerausflug an den Fluss Ybbs durchgeführt werden. Besonders Fliegenfischer sollten hier voll auf ihre Kosten kommen, da der Fluss für das Fliegenfischen wie geschaffen ist. Wer sich anderweitig sportlich betätigen möchte, der kann auch eine Rad- oder Wandertour durch das Mostviertel machen. Für diesen Zweck gibt es zahlreiche Rad- beziehungsweise Wanderwege, die in dieser Region befahren/bewandert werden können. Zu den Vorteilen dieser Wege gehört nicht nur, dass sie sehr gut ausgebaut sind, sondern auch das es auf der Tour immer wieder Möglichkeiten für Pausen gibt, sowie interessante Sehenswürdigkeiten. Benannt werden kann hierbei unter anderem das „Holztriftanlage Mendlingtal“, das sich sehr gut zum Wandern anbietet. Zu den Sehenswürdigkeiten, die den Urlauber hier erwarten, zählen beispielsweise die Erlebniswelt Mendlingtal, verschiedene Wassermühlen und das ehemalige Schmiedegesellenhaus.

Außenansicht auf das Schlosshotel Eisenstrasse

Die Auswahl und Buchung von unterschiedlichen Hotels in Niederösterreich

weiterlesen…

Ferien in Bayern – Empfehlungen Sep 25

Urlaub in Bayern – das kann Urlaub an einem der 200 großen und kleinen Seen sein, es kann ein Kultururlaub sein und in den meisten Fällen ist es ein Aktivurlaub mit Wandern durch die vielfältigen Naturlandschaften. Diese Vielfalt sorgt auch dafür, dass Bayern nicht nur im Sommer von Urlaubsgästen besucht wird, sondern das ganze Jahr über. Als jährliches Fest-Highlight sticht die Wies’n-Gaudi in Form des Oktoberfestes heraus – alles zur Wies’n finden Sie in der umfangreichen Oktoberfest FAQ.
Jede Jahreszeit macht Ferien in Bayern schön und es ist möglich, sich nach eigenen Wünschen zu erholen. Für den kommenden Sommer werden wieder viele Touristen und Urlauber erwartet. Darauf sind Hotels, Pensionen und Ferienhausvermieter eingestellt, und wie die aktuellen Zahlen zeigen, auch sehr erfolgreich. Wohin fahren Wanderer, Familien und Urlauber, die sich für historische Gebäude und Kultur interessieren, wenn Bayern das Ziel für die Ferien ist?

Foto: EdwinRS / pixabay.com

Der Königssee von Berchtesgarden zählt zu den beliebten Ausflugszielen – Foto: EdwinRS / pixabay.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiterlesen…

Belgische Nordseeküste – bei deutschen Urlaubern weitgehend unbekannt Sep 25

Die Nordseeküste Belgiens ist etwa 70km lang und bei deutschen Urlaubern weitgehend unbekannt. Das mag unter anderem daran liegen, dass viele Urlauber gerne in die Niederlande fahren und das meist schon seit mehreren Generationen. Gerade für Urlauber aus den Bundesländern Niedersachsen, Nordrhein Westfalen sowie Rheinland Pfalz sind die Niederlande mit dem Auto gut zu erreichen. Zum Teil dauert es von Düsseldorf oder Köln aus gerade einmal rund 3 Stunden, bis die Provinz Zeeland in den Niederlanden erreicht ist.
Ebenfalls in etwa 3 bis 3,5 Stunden ist die Nordseeküste Belgiens von Nordrhein Westfalen aus erreicht. Viele Urlauber fahren entweder über Antwerpen, oder aber auch über Brüssel, Gent und Brügge in Richtung Nordseeküste. Der eigene PKW wird meist bevorzugt, was auch daran liegt, dass vor Ort viel erkundet werden kann. Die Benzin und Treibstoffpreise sind in Belgien so teuer, wie in Deutschland, zum Teil sogar günstiger. Besonders preiswert ist Autogas (LPG) im Vergleich zu Deutschland (siehe Link). weiterlesen…

Urlaub in der Provinz Zeeland in den Niederlanden Sep 20

Die Niederlande sind bei deutschen Urlaubern ein sehr beliebtes Reiseziel. Zahlreiche Familien reisen jeden Sommer und auch bereits in den Osterferien in die niederländischen Provinzen entlang der Nordseeküste. Gerade die Provinzen Nordholland und Südholland sowie die durch Inseln und Halbinseln bekannte Provinz Zeeland sind bei Familien beliebte Urlaubsziele. Die Provinz Zeeland ist die südlichste der Niederlande und vor allem für die Städte Middelburg sowie Vlissingen bekannt. Die einzelnen Halbinseln, aus denen Zeeland besteht, sind über Staudämme und Brücken miteinander verbunden, so dass es mit dem Auto problemlos möglich ist, die einzelnen Ortschaften zu erreichen.

Beliebte Städte an der niederländischen Nordseeküste

Es gibt zahlreiche Ortschaften an der niederländischen Küste in der Provinz Zeeland. weiterlesen…

Überraschungen in der Mozartstadt Salzburg Aug 17

Salzburg hat eine große Anziehungskraft auf die Besucher aus der ganzen Welt. Die prickelnde Mischung aus historischer Architektur, Musikszene und unberührter Natur in der näheren Umgebung lassen einen Urlaub zum grandiosen Ereignis werden. Für die Besucher der Messe- und Kongressstadt ist der Salzburger Hauptbahnhof oft ein Ausgangs- und Endpunkt der Reise. Ein guter Anlaufpunkt, um Begegnungen herzustellen, ist ein Hotel nahe des Salzburger Bahnhofs. Das konnte ich bei meinem Aufenthalt in Salzburg feststellen. Viele öffentliche Verkehrsmittel kann man hier erreichen, aber auch zu Fuß ist die Altstadt nicht allzu weit entfernt.

Die Festung Hohensalzburg

Eine verspielte Leichtigkeit ist charakteristisch für Salzburg. Die romantische Stadt im Salzburger Becken lüftet ihr Geheimnis aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Stadt zählt etwa 150000 Einwohner. Ich bezeichne sie aber als Weltstadt im Kleinstformat. Die mächtige Silhouette der Festung Hohensalzburg hat mir vom ersten Anblick an imponiert. Sie wurde im 11. Jahrhundert errichtet. Ursprünglich diente sie als Schutz vor Angriffen. Innerhalb der Burg befinden sich prunkvolle Fürstengemächer. In den prächtigsten Räumen der ehrwürdigen Festung finden die Festungskonzerte statt. Aufgeführt werden die bekanntesten und beliebtesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Diese klassischen Konzerte besitzen höchste Qualität.

Die malerische Altstadt

Ein Angelpunkt Salzburgs ist die sich an die Salzach schmiegende Altstadt. Die zumeist im italienischen Barock gestaltete Fassade von Gebäuden präsentiert eine majestätische Kulisse. Das traditionelle Labyrinth von Gewölben erlebt eine zusätzliche Bereicherung durch sprudelnde Wasserspiele. Die historisch entstandenen Häuserreihen zeigen eindrucksvoll Reliefs und Wandmalereien. In der Altstadt ragt der Dom heraus. Das Kirchenschiff wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Unter dem damaligen Erzbischof wurde die traditionelle Musik gepflegt. Es entstand das Mozarteum Orchester. Nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern die vielen liebevoll gestalteten Häuser haben es mir besonders angetan.

Panorama Stadt Salzburg

weiterlesen…

Actionfotos mit Smartphone oder Kamera Jul 20

Aufgrund dessen, dass die Leute heute zu jeder Zeit ihr Handy bei sich haben, ist das Schießen von Fotos noch populärer geworden. Dabei entstehen die lustigsten Bilder von Freizeitaktivitäten. Im Beisein von Freunden, Bekannten und Verwandten wird das Smartphone dann herausgeholt und verschiedenste Bilder vorgezeigt. Diverse Augenblicke können so ein zweites Mal erlebt werden, die Erzählungen sind realitätsnaher und mit Sicherheit auch bunter. Um nicht stets auf das kleine Display gucken zu müssen, hat man verschiedene Möglichkeiten, Bilder auf kreativste Art und Weise zu drucken oder zu gestalten. Ein Fotobuch ist rasch gemacht und kann Freunden und Bekannten überreicht werden. Während man von Urlauben am Mittelmeer, wunderbaren Bergseen oder Wanderausflügen berichtet, können sich die Freunde die einzelnen Fotos zu Gemüte führen. Darüber hinaus gibt es auf Happyofoto.at noch zahlreiche weitere Ideen, die umgesetzt werden können.

Kreativposter

In der schönen Sommerzeit sind Sport- und Actionbilder besonders beliebt. weiterlesen…