Subscribe RSS
Ein gelungener Urlaub in Salzburg Jun 12

Salzburg – die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart – ist immer einen Besuch wert. An den Fuß der Festung Hohensalzburg angelehnt, erwartet die Altstadt jährlich Millionen von Touristen. Entsprechend dem Bedarf bieten viele Hotels in Salzburg Übernachtungsmöglichkeiten für Besucher an. Für jeden Gast bieten die Hotels in Salzburg ein geeignetes Zimmer an; seien es die bekannten Luxushotels für Geschäftsreisende und wohlhabende Gäste von der arabischen Halbinsel, seien es die Backpacker Hostels für Jugendliche und Alleinreisende oder Wellness- und Romantikhotels.
Wellness Wochenende in Salzburg

Im Gmachl werden die Themen Wellness und Romantik großgeschrieben. Die oberen beiden Etagen haben sich mit einem großzügigen Spa- und Wellnessbereich ganz dem Wohlfühlen verschrieben. Neben einem Schwimmbad und finnischer Sauna warten Ruheliegen und Gymnastikräume mit Blick auf die Bergwelt der Alpen auf Sie. Genießen Sie Ihren Aufenthalt zu zweit in einem romantisch eingerichteten Zimmer und das Frühstück unter alten Kastanienbäumen im Garten. In unserem Restaurant bereiten wir gern ein romantisches Candle Light Dinner für Sie vor.
Vom Hotel ist es nur ein Katzensprung bis in die zauberhafte Altstadt von Salzburg. Machen Sie einen Ausflug, bummeln Sie durch die gemütlichen Gassen mit ihren vielen Boutiquen bekannter Ketten und noch unbekannter junger Designer. Nutzen Sie die Zeit, um ein passendes Kleid für die nächste Gala, einen Pullover für den Winter und einen Kronleuchter für Ihr neues Ferienhaus sowie Dekorationen auszusuchen. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, wissen die Mitarbeiter der Hotels in Salzburg sicher, wo sie dieses am besten finden können. Nutzen Sie die Zeit, um nach Herzenslust zu shoppen. Zur Stärkung finden Sie zwischendrin viele gemütliche Cafés, welche typisch österreichische Mehlspeisen und Kaffeevariationen anbieten.
Radfahren im Salzburger Land

Während Ihres Aufenthaltes in Salzburg sollten Sie einigen Sehenswürdigkeiten unbedingt einen Besuch abstatten.
• Das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart in der Getreidegasse ist erhalten und heute als Museum zugänglich. Gezeigt werden Gegenstände aus dem Leben von Wolfgang und seiner Familie. Im Souvenirshop finden Sie zahlreiche Andenken an das Leben des bedeutenden Musikers.
• Die Festung Hohensalzburg hoch über der Altstadt gelegen wurde bereits vor ca. 1.000 Jahren errichtet und war lange Jahre Regierungssitz. Eindrucksvoll ist die Größe der Anlage und Ihrer Befestigungseinrichtungen. Teile der Räumlichkeiten sind heute als Museum zu besichtigen.
• Nehmen Sie teil an einer Rundfahrt auf der Salzach und tanzen Sie mit dem Schiff Walzer auf dem Fluss.
• Im Herzen der Altstadt befindet sich der prächtige barocke Salzburger Dom. Er erzählt durch seine überladene Ausgestaltung und die mächtigen Gemälde von der jahrhundertealten Macht der katholischen Kirche und der Bischöfe.
• Kunstinteressierte sollten sich das Rupertinum und das Museum der Moderne auf dem Mönchsberg nicht entgehen lassen. Mit dem Aufzug erreichen Sie von der Altstadt aus das Gebäude auf dem Plateau bequem in wenigen Augenblicken.
• Salzburg ist für seine Festspiele weltbekannt. Besichtigen Sie die Räumlichkeiten. In der Reitschule können Sie ganzjährig Pferdedressuren mit den edlen Pferden beiwohnen. Ein besonderes Erlebnis ist einer Aufführung während der Festspiele zu sehen. Buchen Sie rechtzeitig, denn die Karten sind jedes Jahr sehr schnell ausverkauft.
• Das Schloss Hellbrunn mit seinen weltberühmten Wasserspielen führt uns noch heute die dekadente Lebensweise der Fürsterzbischöfe vor. Lassen Sie sich im Sommer nass spritzen, flanieren Sie durch den weitläufigen Schlosspark und besuchen Sie den nebenan liegenden Zoo Salzburgs.
• Der Hausberg von Salzburg – der Untersberg – ist mit einer Kabinenseilbahn zu erreichen. Ein Ausflug in die schroffen Felsformationen der Alpen bringt Ihnen den alpinen Lebensraum näher. Im Winter bringt die Kabinenbahn Skifahrer zu den Pisten.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in