Subscribe RSS
Facettenreiche Ferien in Tirol Apr 17
Quelle: pixelio.de - Günter Havlena

Quelle: pixelio.de – Günter Havlena

Urlaub in Tirol erfreut sich seit Jahren ungebrochener Popularität bei deutschen Urlaubern. Touristen wissen vor allem die schöne Bergkulisse, die unberührte Natur und die vielen Freizeitmöglichkeiten zu schätzen. Im Winter locken einige der bekanntesten Wintersportorte der Alpen unzählige Urlauber ins Land.
Doch auch in den Sommermonaten hat Tirol viel zu bieten und reizen mit viel Sonnenschein und angenehmen Klima. Die Vielseitigkeit der Region macht auch gleichzeitig ihren Reiz aus.
Ob man nun einen Abenteuerurlaub mit Freunden verbringen will oder lieber einen entspannten Familienurlaub genießen will, in Tirol kommt jeder voll auf seine Kosten.
Wer gerne dem Wassersport frönt, der sollte sich einen Urlaub am Achensee nicht entgehen lassen. Der größte See Tirols besticht durch einen herausragende Wasserqualität, sowie die für Segler oder Windsurfer geradezu idealen Windverhältnisse. Aufgrund dieser wird der Achensee gerne auch als das Tiroler Meer bezeichnet. Durch seine Lage als Gebirgssee ist das Wasser in der Regel allerdings relativ kalt und daher eher für abgehärtete Badeurlauber geeignet.
Die Region rund um den Achensee bietet darüber hinaus viele Freizeitangebote für Aktivurlauber. Man kann hier Wandern, Fahrrad fahren, Klettern, Mountainbiken, Paragleiten, Golfen und vieles mehr. Im Winter ist die Gegend rund um den Achensee gerade Langläufern ein Begriff. Mit einem Loipennetz, das mehr als 200 Kilometer umfasst, findet sich hier eines der Langlaufzentren Tirols.
Allen Naturfreunden muss man an dieser Stelle einen Ausflug in den Alpenpark Karwendel ans Herz legen. Dieses Naturschutzgebiet ist das größte zusammenhängende Schutzgebiet der nördlichen Alpen und der größte Naturpark Österreichs. Der Park umfasst eine Fläche von 727 km² und besticht dabei durch den hohen Anteil natürlicher Lebensräume und der damit einhergehenden Artenvielfalt.
Ein bekannter Export der Region ist das sogenannte Tiroler Steinöl, welches aus Ölschiefer gewonnen wird. Diesem Steinöl wird eine schmerzlindernde bei Muskelbeschwerden und rheumatischen Verspannungen nachgesagt. Es kommt daher häufig auch ein Wellnesshotel in Tirol zum Einsatz.

Gastbeitrag von Diana

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in