Subscribe RSS
Geheimtipp für einen Tirol-Urlaub Jun 27

Wie auch schon in den Vorjahren, geht auch heuer der Trend für Sommerurlaube in Österreich eher in jene Richtung, dass sich viele Landsleute immer öfter für eine eher unbekannte Urlaubsregion entscheiden und die großen touristischen Ballungszentren im Sommer meiden. Vor allem hat das wohl damit zu tun, dass im Lauf der letzten Jahre sehr viele Touristen aus dem europäischen Ausland auf das ein oder andere bekannte Feriendomizil hier in Österreich aufmerksam geworden sind. Mancherorts nimmt diese Beliebtheit fast schon Ausmaße an, wie man sie von Skiurlauben am Arlberg oder in Kitzbühel kennt. Mehr als verständlich ist es deshalb, dass viele Österreicherinnen und Österreicher eher ruhigere und abgelegenere Ferienregionen bevorzugen. Auch dort finden sie in den meisten Fällen ein attraktives und modernes touristisches Angebot vor und können einen rundum gelungen Sommerurlaub im eigenen Land verbringen.

Ein sehr gutes Beispiel für eine bei Einheimischen sehr beliebte Ferienregion in Tirol, die aber eher noch zu den Geheimtipps in Sachen Sommerurlaub gehört, ist das Pillerseetal. Ein Urlaub im Pillerseetal ist für viele in den Wintermonaten eine geeignete Option, wenn es darum geht sich für ein familienfreundliches und abwechslungsreiches Skigebiet zu entscheiden. Dank ihrer Lage im Osten Tirols verfügen die Skigebiete im Pillerseetal bereits Anfang Dezember über ausreichend Schnee und können mit dem Betrieb starten. Auch sind es im Dezember die internationalen Rennen im Biathlon Weltcup in Hochfilzen, die einen Urlaub im Pillerseetal bekannt und beliebt machen.

Wie eingangs erwähnt hat sich in den letzten Jahren das Pillerseetal aber auch zu einem beliebten Treffpunkt für Touristen im Sommer entwickelt. Hierfür verantwortlich sind vor allem zwei Dinge: die tollen Möglichkeiten zum Wandern und Bergsteigen in der unmittelbaren Umgebung und die moderne Hotellerie im Pillerseetal.
Egal ob man im Rahmen seines Urlaubs im Pillerseetal eine gemütliche Almenwanderung oder eine anstrengende Klettertour unternehmen will – zu beidem hat man dort nicht nur eine, sondern mehrere Gelegenheiten. Auf Seiten der Hotellerie ist es vor allem ein Hotel an der Steinplatte, das Glückshotel Waidringer Hof, welches viele Gäste anzieht. Dieses Hotel an der Steinplatte hat vor kurzem eine Generalsanierung abgeschlossen und gilt heute als einer der erfolgreichsten Tourismusbetriebe der Region. Dafür verantwortlich ist zu einem großen Teil auch der neu-gestaltete Wellnessbereich des Hotels. In diesem können sich die Gäste des Hauses von früh morgens bis spät abends nach Herzenslust entspannen. Neben Saunen, eine Dampfbad und einem Solarium, erwartet sie dort auch ein großer Ruheraum und ein Pool mit Innen- und Außenbereich.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in