Subscribe RSS
Reisen im Land der Gegensätze Okt 30

Chile ist ein in Südamerika gelegenes Land, welches eine vielfältige und großartige Natur hervor bringt. Das Land hat etwa 22 Millionen Einwohner von denen viele in den Bergen unter einfachsten Bedingungen leben.

Berge und Wasser

Das Land liegt an der Westküste Südamerikas und weist eine mehrere Hundertkilometer lange Küste am Pazifischen Ozean auf. Besonders der Norden des Landes ist sehr bergig und weist nur wenige Flachland Gebiete auf. Die Berge Chiles sind nicht nur einfache Berge, viele von ihnen sind als Gletscher zu bewundern. Der bekannteste ist wohl der Grey-Gletscher im Nationalpark Torres del Paine. Zu diesen Gletscher gibt es auch Erhebungen welche Vulkane sind. Manche davon sind auch heute noch aktiv, andere sind vor vielen Jahrhunderten erloschen. Die bekannteste Landschaft in Chile ist wohl die Atacamawüste, in dieser Wüstenlandschaft steht einer der höchsten Berge Südamerikas, der Salar de Talar mit einer Höhe von 4010 m. Von der Küste aus sind die Berge sehr gut zu sehen und zum anfassen nah.

Tourismus

Die Berge Chiles landen zum Wandern und Erholen ein. Unterwegs mit einem erfahrenen Guide oder auf einer geplanten Wanderroute kann die pure Natur und die Gastfreundlichkeit der dort lebenden Menschen, die soweit es möglich ist immer behilflich sind, entdeckt werden. In den Bergen Chiles können noch ursprünglich beheimatete Tiere beobachtet und erlebt werden. Denn hier gibt es noch wilde Lama Herden. Diese leben meist zurückgezogen in den Bergen.

Reise buchen

Auf der Internetseite http://wigwam-tours.de kann jeder seine spezielle Traumreise in die Berge Chiles buchen. Hier gibt es eine große Auswahl an Berg- und Wandertourismus in Gruppen oder allein. Zu Unterkünften und Routen berät Wigwam Tours in jedem Fall sehr ausführlich. Auch Länderinformationen und Einreisebestimmungen erhält die Internetseite.
Einfach Wigwam Tours besuchen und sich von dem vielfältigen Angebot begeistern lassen. Vielleicht geht die nächste Reise dann in die Berge Chiles!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response

  1. 1
    Susanne 

    Hallo und guten Tag! 🙂

    Danke für den spannenden Reisetipp! Ich bin selbst eine absolute Naturliebhaberin und liebe es, die aufregenden Landschaften ferner Länder zu erforschen. Ich bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedlich die Natur auf diesem Planeten sein kann. Und doch ist sie einfach nur überall wunderschön und beeindruckend! Auf Chile bin ich als Reiseziel bisher noch nicht selbst gekommen. Daher freue ich mich über den Tipp und werde es für meine nächste Reise im Auge behalten 🙂

    Liebe Grüße, Susanne

    P.S.: Falls es von Interesse ist, ich habe dazu letztens einen interessanten Beitrag gelesen, der Sie vielleicht auch interessieren könnte.

Leave a Reply » Log in