Subscribe RSS
Sölden im Ötztal – immer eine Reise wert Feb 03

Das Ötztal und die Gemeinde Sölden sind bei vielen Menschen ein sehr beliebtes Reiseziel. Dies hängt vor allem mit den zahlreichen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten zusammen, die hier für die ganze Familie geboten werden. Dabei sollte sowohl im Sommer wie auch im Winter jedes Familienmitglied voll auf seine Kosten kommen. Aber auch wer einen entspannenden oder romantischen Urlaub als Paar verbringen möchte, ist in dieser Region genau richtig. Fast jedes Hotel in Sölden hat dabei zumindest einen kleinen Wellnessbereich zu bieten, der sich optimal zur Entspannung eignet. Zudem können romantische Restaurants besucht werden, die neben einer ansprechenden Atmosphäre, auch die traditionelle Küche Österreichs sowie moderne Speisen zu bieten haben. Genauso ist es aber auch möglich, lange Spaziergänge und Wanderungen durch das Ötztal zu machen, um die wunderschönen Naturlandschaften zu entdecken.

Entspannen im Wellnesshotel Central Sölden in Tirol

Ein Sommer- oder Winterurlaub in Sölden

Wie auf der Webseite Central-soelden.at nachzulesen ist, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um im Ötztal einen abwechslungsreichen Sommer- oder Winterurlaub zu verbringen. Für den Sommer kann beispielsweise die Ötztal-Premium-Card erworben werden, die unter anderem einen kostenlosen Eintritt in alle Freibäder ermöglicht. Weiterhin kann mit der Karte ein Fahrrad ausgeliehen werden, um entsprechend Radtouren durch das Tal zu machen. Hinzu kommt noch ein kostenloser Eintritt in die Therme in Längenfeld sowie in die Water Area (ein Wasser- und Sportpark). Letztlich kann die Karte noch genutzt werden, um ohne zu bezahlen den Busverkehr im Ötztal zu nutzen. Für den Winter sind auf der Seite Central-soelden.at Beschäftigungsmöglichkeiten wie Skifahren, Snowboarden oder auch Rodeln beschrieben. Für diese sportliche Betätigung können entsprechend viele Skipisten und Rodelstrecken bei Sölden und im ganzen Ötztal besucht werden. Hinzu kommt die Möglichkeit, die winterliche Landschaft des Tals, während einer Schneewanderung zu entdecken. Wer nicht selber laufen möchte, kann auch an einer Fahrt mit einem Pferdeschlitten teilnehmen.

Bedeutende Aspekte bei einem Urlaub im Ötztal

Wie schon angeführt wurde ist das Ötztal und hier besonders die Gemeinde Sölden sowohl im Sommer wie auch im Winter ein sehr beliebtes Reiseziel für Touristen. Dementsprechend sinnvoll kann es sein, früh genug die Reise in diese Region zu planen und die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Hierzu gehört unter anderem das rechtzeitige Buchen eines hochwertigen Hotels in Sölden. Hierbei können die Urlauber eine durchaus umfangreiche Auswahl erwarten, sodass sie für sicherlich die richtige Übernachtungsmöglichkeit finden. Weiterhin ist es für alle Touristen zu empfehlen, die bereits erwähnte Ötztal-Premium-Card schon vorher über das Internet zu bestellen. Somit können während des Urlaubs Zeit und Arbeit gespart werden, da nicht noch erst die Karte gekauft werden muss. Genauso kann es noch sinnvoll sein, sich über die An- und Abreise in das Ötztal zu informieren. Vor allem die Anreise mit dem eigenen Auto kann dabei nach der korrekten Planung um einiges leichter und sicherer abgeschlossen werden. Zuletzt sollte noch berücksichtigt werden, dass einige der Aktivitäten vor Ort nicht durch die Ötztal-Premium-Card bezahlt werden können. Entsprechend sollten die gewünschten Freizeitaktivitäten schon vorher gebucht werden, um sich diese Arbeit beim Urlaub zu sparen. Durchgeführt werden kann eine solche Buchung über das Internet oder auch durch den persönlichen Anruf bei den jeweiligen Veranstaltern.

Landschaft - Tirol

Die unkomplizierte Auswahl eines Hotels in Sölden

Wie schon erwähnt wurde gibt es zahlreiche Unterkünfte, die in Sölden und im ganzen Ötztal während des Urlaubs bewohnt werden können. Aus diesem Grund ist es durchaus sinnvoll, sich vor Reiseantritt ein genaues Bild der ganzen Hotels zu machen. Am einfachsten funktioniert die Recherche für die Schlafmöglichkeiten über das Internet. Der Grund hierfür ist vor allem, dass zahlreiche Reiseberichte und Beschreibungen von ehemaligen Urlaubern der Hotels durchgelesen werden können. Somit kann schon einmal recht genau ermittelt werden, welche Hotels besonders gut sind. Auf der anderen Seite können aber auch die Mitarbeiter in Reisebüros zurate gezogen werden, um sich ein Bild der Unterkünfte machen zu können. Wer sich noch genauer beraten lassen möchte, kann auch direkt bei dem ausgesuchten Hotel anrufen. Hier ist es dann möglich, sich alle wichtigen Informationen über die gebotenen Leistungen geben zu lassen. Nach der genauen Auswahl des relevanten Hotels im Ötztal kann die jeweilige Unterkunft natürlich auch über das Internet, im Reisebüro oder auch direkt per Anruf im Hotel gebucht werden. Zu beachten hierbei ist, dass sich die Kosten der drei unterschiedlichen Buchungsvarianten unterscheiden können. Entsprechend ist es durchaus sinnvoll, die Variante zu wählen, bei der die günstigste Hotelbuchung möglich ist.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in