Subscribe RSS
Urlaub am Arlberg Dez 19

Österreich ist ein wunderschönes Land mit einer wunderschönen Landschaft sowie sehr guten Möglichkeiten, um dort Urlaub zu machen. Im Land gibt es das ganze Jahr über Tourismus. Egal ob im Sommer oder Winter, es ist fast immer etwas los in Österreich. Doch warum ist gerade dieses Land so beliebt?
Österreich hat fast seine gesamte Wirtschaft perfekt auf den Tourismus ausgelegt. An fast jeder Ecke in dem Land gibt es eine Übernachtungsmöglichkeit für Touristen, sei es ein Hotel, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung oder aber auch ein Appartement. Es gibt jede Menge Dinge zu erleben. Im Winter reisen Touristen in das Land um Ski zu fahren, Snowboard zu fahren oder anderen Wintersport zu betreiben. Im Sommer hingegen gibt es ein gleichwertig abwechslungsreiches Programm. Viele Wanderwege und Badeseen laden dazu ein, diese zu besuchen.

Zimmer mit Blick nach draußen - Hotel in Lech

Doch eines kommt in Österreich nie zu kurz, die Erholung. Gerade weil Österreich so auf den Tourismus bedacht ist, gibt es zahlreiche Wellness- und SPA-Hotels im Lande. So kann man nicht nur was in Österreich erleben, sondern sich auch richtig erholen und die Zeit genießen. Wer einmal nach Österreich reist, der wird es mindestens noch einmal tun müssen, denn bei einer Reise, hat man längst nicht alles gesehen und entdeckt, was das Land zu bieten hat.

Der Arlberg und der Wintersport

Eine besonders schöne Region in Österreich ist die rund um den Arlberg. Besonders in Sachen Wintersport ist der Arlberg in beliebtes Ausflugsziel vieler Touristen aus aller Welt. Hier in der Region finden sich viele Skigebiete, die gerne besucht werden. Sechs davon sind die beliebtesten Skigebiete, zu denen gehören beispielsweise St. Anton am Arlberg auf der Tiroler Seite oder das Skigebiet von Lech. Die Region rund um den Arlberg ist bekannt und beliebt für den Wintertourismus. Insgesamt über 340 Kilometer Skiabfahrten hat die Region zu bieten und gehört damit zu den größten Wintersportgebieten des gesamten Landes Österreichs. Besonders Lech ist sogar international für den Wintersport bekannt. Lech ist eine kleine 1.500 Seelen-Gemeinde, die ebenfalls ihre kleine Wirtschaft besonders auf den Winter ausgelegt hat. Durch ihr internationales Ansehen können sie in jedem Jahr neue und auch die alten Touristen (wieder) ans Land ziehen. Doch auch im Sommer kann der Arlberg mit vielen tollen Touristen Attraktionen dienen. Das Wandern am Arlberg bietet Ihnen als Tourist eine wunderbare Aussicht auf die atemberaubende Natur. Man betätigt sich sportlich, sieht durch das Wandern am Arlberg auch die Umgebung rund um den Arlberg und kann einen Urlaub voller Erlebnisse in Österreich genießen.

Vorarlbergs Tourismus

Das Bundesland Vorarlberg, in dem auch die Gemeinde Lech liegt, möchte in den nächsten Jahren noch mehr Touristen an Land ziehen. Auf Rotewand.com findet man einen Plan Vorarlbergs, wie der Tourismus noch besser werden soll. Dies soll durch eine ausreichende Verbindung zwischen Tourismus und Landwirtschaft geschehen. Was dabei zusammenpasst fragen Sie sich? Die Landwirtschaft Österreichs ist auf die regionalen Produkte ausgelegt. Das heißt, Qualität hat oberste Priorität. Die Lebensmittel aus bäuerlichen Familienbetrieben aus dem Bundesland Vorarlberg sollen als eigene Marke mit wirklich hervorragender Qualität angesehen werden. Touristen sollen in den nächsten Jahren kommen, weil sie in der Region den Einklang zwischen Mensch und Natur so wunderbar finden. Der Speck, Käse und das Fleisch aus der Region soll viele Gäste, die auf einen kulinarischen Gaumenschmaus stehen, anziehen. Das Bundesland hat sich viele Gedanken gemacht, wie sie noch mehr Touristen an Land ziehen wollen. Auf Rotewand.com finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Zimmer mit Bett im Hotel am Arlberg

Wellness in Österreich und speziell Vorarlberg

Nicht nur der Anbau von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln soll in Vorarlberg forciert werden, auch Urlaube rund um Wellness und Entspannung werden nicht nur hier, sondern auch in ganz Österreich groß geschrieben. Viele Hotels haben sich in Österreich direkt auf die Erholung spezialisiert. Es ist leider oft so, dass man in einem Urlaub durch die vielen Unternehmungen und Wanderungen gar nicht die richtige Erholung findet. Spezielle Hotels, die darauf ausgerichtet sind, die Vitalität des Körpers wiederherzustellen, findet man viele in Vorarlberg. Sie stellen manchmal sogar an nur einem Tag der vollkommenen Erholung, mit Massagen, Bädern und Co., die vollständige Leistungsfähigkeit des Körpers wieder her. Man fühlt sich faktisch wie neu geboren und erholt wie noch nie. Vorarlberg in Österreich ist eine Region, für die es sich wirklich lohnt, auch mal weitere Anfahrtswege in Kauf zu nehmen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response

  1. 1
    lena 

    hallo Alexandra,
    als ein tolles Reiseziel in Österreich kann ich dir Hintertux im Zillertal besonders empfehlen. Dort habe ich letzten Winter mit meinem Mann und meinen beiden Kindern Urlaub gemacht und es war fantastisch. Das Skigebiet am Hintertuxer Gletscher ist einfach super… liebe Grüße, Lena

Leave a Reply » Log in