Subscribe RSS
Urlaub im Vorarlberg mit Kindern Sep 13

Wellness, Wintersport und Kinder während nur eines Urlaubs unter einem Hut zu bringen, funktioniert nicht, glauben Sie, dann waren Sie noch nie in der Region Arlberg. Hier ist das und manches mehr wirklich kein Problem. Der Arlberg ist als großzügiges Wintersportgebiet weltweit bekannt, dass noch ganz andere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung warten und locken, ist nur wenigen bekannt. Schon im Hotel in Arlberg warten unter anderem zahlreiche Wellnessangebote auf Kinder, Eltern und Großeltern. Hierzu zählen Schwimmbad, Fitnessbereich, Sauna und vieles mehr. Rechnet man die vielen Sehenswürdigkeiten und Erholungsangebote der Region hinzu, steht einem perfekten Urlaub nichts mehr im Weg.

Zimmer, Hotel am Arlberg

Urlaub mit Kindern – der absolute Stress – nicht im Vorarlberg

Kinder wollen ständig beschäftigt und unterhalten sein, sonst werden aus ihnen kleine Monster. Jedes Kinderhotel in Vorarlberg hat dies erkannt und entlastet die Eltern mit einem umfangreichen Programm für die Kids. Perfekt für alle Kinder, die sich schon einmal elternfreie Tage wünschten. Skikurs nur für kleine Leute im Winter und im Sommer Reit- oder Schwimmunterricht. Zudem ein Babysitter, der die kleinen Hotelgäste wirklich versteht und dennoch die Eltern oder Großeltern nicht enttäuscht. Spiel, Spaß, Toben, Schwimmen und auch einmal eine Geschichte vorlesen alles ist möglich in einem Kinderhotel in Vorarlberg. Ganz klar, wenn es die Zeit der Kids zulässt, dürfen auch einmal die Eltern etwas Zeit mit ihren Kindern verbringen.

Kinderbetreuung im Hotel

Viele Ausflugsziele ganz in der Nähe

Vom Hotel in Arlberg ist es in der Regel nicht weit bis hin zu dem einem oder anderen Ausflugsziel. Hierzu gehört zum Beispiel Lech mit dem zauberhaften Stadtzentrum und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus natürlich St. Anton am Arlberg, das Ufer des Bodensees im Vorarlberg. In der Region muss keiner auf seine persönliche Lieblingsbeschäftigung wie Ski fahren, Wandern und Mountainbike fahren verzichten. Dennoch darf man natürlich auch einmal in den Tag hinein träumen und einfach nichts tun.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response

  1. Unser letzter Familienurlaub war im Filzmooserhof, wo es uns sehr gefallen hat. In Vorarlberg haben wir noch keinen Urlaub mit unseren Kindern gemacht, wäre aber endlich mal eine Überlegung wert!

Leave a Reply » Log in