Subscribe RSS
Urlaub in Sachsen – ganz in Familie geht die Post ab Dez 04

Wer an Urlaub in Sachsen denkt, hat als erstes Dresden im Sinn. Dabei hat Sachsen weit aus mehr zu bieten. Und es ist nicht nur die Rede von malerischen Landschaften, kühlen Gewässern und mittelalterlichen Städten. Sachsen ist das Reiseland für die ganze Familie. Die ganze Familie? Ja, genau, denn hier gibt es einige interessante Freizeitparks, die selbst pubertierende Jugendliche hinterm Ofen vorlocken. Also auf zu einem Urlaub in Sachsen und hinein ins Vergnügen.

Saurierpark Kleinwelka lädt zu einer Reise in die Urzeit

Nur etwa eine dreiviertel Autostunde von Dresden entfernt liegt Kleinwelka. Hier ist der Jurassic Park von Sachsen.

Dinos in Sachsen

 

Saurier und Urmenschen sind zu neuem Leben erwacht und belagern den Park. Und das nicht erst seit Kurzem. Bereits 1978 entstanden die ersten Saurier und zogen Besucher magisch an. Inzwischen hat sich der Saurier zu einem begehrten Ausflugsziel gemausert, bei dem man nicht nur staunen kann, sondern auch einiges lernt. Der Saurierpark von Kleinwelka bietet für jede Altersklasse etwas. Langeweile? Die gibt es hier nicht. Es ist schon beeindruckend, einem Tyrannosaurus Rex Auge in Auge gegenüberzustehen und seine mächtige Größe wahrzunehmen. Die urzeitlichen Monster aus Stahl sind weltbekannt und eine echte Attraktion bei einem Urlaub in Sachsen. Auf zu einer Reise in die Vergangenheit.

Abenteuerurlaub auf der Kulturinsel Einsiedel

Wer Lust auf einen abenteuerlichen Urlaub hat, wird ihn auf der Kulturinsel Einsiedel finden. Einmal in einem richtigen Baumhaus übernachten. Da werden auch für Erwachsene Kinderträume wahr. Auf Komfort muss dabei niemand verzichten, denn die Häuser hoch oben sind mit allem Schnickschnack ausgestattet. Wie es der Name schon sagt, bietet die Insel aber auch viel Kultur. Welch grauenhaftes Wort für Kinder und Jugendliche. Hier gibt es natürlich Abenteuer, Abenteuer und noch mehr Abenteuer. Vom Puppenspiel bis zum Hochseilkraxeln, von der Schatzsuche bis zu Piratenspielen, es wird spannend. Die über 5 Hektar der Kulturinsel Einsiedel sind fest im Griff von Zauberschlössern, Piratenschiffen, Geheimgängen und Zeltlagern. Familien können sich auf die Suche nach dem verschwundenen Volk der Turiseder machen und sich in eine geheimnisvolle Welt entführen lassen.

Eine Reise durchs Elbe-Freizeitland Königstein

Und auch in Königstein wird es familiär und abenteuerlich. Von April bis Oktober geht es durch den Klettergarten, das Erlebnislabyrinth und den Miniaturpark. Für Weicheier ist der Freizeitpark ganz sicher nichts, denn wer hier rein will, muss schon am Eingang seine Muskelkraft unter Beweis stellen. Etwas Kraft sammeln kann die ganze Familie im Miniaturpark, der den Weg der Elbe von der Quelle bis zur Mündung zeigt. In Miniformat gibt es das Schloss Moritzburg, den Wörlitzer Park und auch die Burg zu Tangermünde. Und an besonderen Feiertagen gibt es natürlich auch ein ordentliches Fest so mit allem Tamtam und Tara.

Also los, auf zu einem Urlaub im wunderschönen Sachsen. Hier sollte man das Unmögliche erwarten und auf alles gefasst sein.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in