Subscribe RSS
Weihnachtsstimmung am Rhein Okt 30

Der Advent an und auf dem Vater Rhein erweist sich als ganz besondere Kombination und vermittelt Weihnachtsgefühle, auch wenn kein Schnee liegt.
Die Weihnachtsmärkte sind auf die Schiffstouristen eingestellt, unter anderem der in der Koblenzer Altstadt. Bei einem Glas Glühwein und den landestypischen Spezialitäten wird es ganz schnell warm ums Herz. Sicher sind echte Aachener Printen dabei, ein Gebäck, welches man daheim selten so gut selbst herstellen kann.
In Rüdesheim verbreitet der Weihnachtsmarkt der Nationen ein interkulturelles Fluidum. Hier erfährt der Reisende, auf welche Weise andere Völker das große Jahresfest feiern und kann sich letzte Anregungen für die Festtage mitbringen. Das wird die Familie erfreuen und sicher zur Tradition werden. In die Kreuzfahrten sind in der Regel noch interessante Stadtrundgänge eingebaut, unter anderem durch die Domstadt Mainz. Viele sagen, das rechte weihnachtliche Gefühl käme ihnen erst dabei. Denn das Fest hängt nicht vom Geld und von Sachwerten ab.
Der Rhein ist ein Sehnsuchtsziel vieler Deutscher im eigenen Land. Auch im Ausland gilt er als der deutsche Strom, fließt jedoch durch viele weitere Staaten. Doch am schönsten ist es, den Rhein in der Vorweihnachtszeit zu erleben. Auf http://www.flusskreuzfahrten-leserreisen.de lassen sich dazu zahlreiche Anregungen finden.
Wer stilvoll seine Einkäufe für das Weihnachtsfest erledigen möchte, der ist mit einer Flusskreuzfahrt über den Rhein ebenfalls sehr gut beraten. Diese Fahrten werden zum Teil nach Holland hinein angeboten, was einen ganz besonderen Reiz bietet. Bei einer adventlichen Kurzreise per Schiff ins malerische Amsterdam kann so mancher Weihnachtswunsch erfüllt werden. Faszinierend ist die Weihnachtsdekoration, die sich malerisch im Wasser spiegelt.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in