Subscribe RSS
Zell am See im Salzburger Land Okt 30

Das beliebte Ziel für einen erholsamen Familienurlaub in Österreich

Das Salzburger Land erfreut sich als Reiseziel sowohl bei Allein- und Paarreisenden als auch bei Familien mit Kindern immer größerer Beliebtheit. Der Grund für diese Entwicklung liegt in zwei wesentlichen Charakteristika, die das Land Österreich seinen Touristen als Urlaubsregion bietet.

Salzburger Land: Zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Das Salzburger Land ist diejenige Adresse, wenn es darum geht, mit der ganzen Familie eine erholsame Zeit zu verbringen. Die gesamte Tourismusbranche hat sich hier auf die Bedürfnisse der Familien ausgerichtet und bietet vielseitige Programmpunkte, eine hervorragende Unterhaltung und nicht zuletzt natürlich die besondere Art von Landschaft und Natur, die den Erholungswert des Urlaubes nicht nur fördert, sondern ihn zu einer Grundlage für jeden Lang- und Kuraufenthalt macht. In den letzten Jahren sind viele neue Hotels entstanden, die bemüht sind, den Bedürfnissen von Kindern und Familien in allen Belangen gerecht zu werden. Viele familienfreundliche Hotels heißen die Urlauber willkommen: Sie bieten für die kleinen Gäste erstklassige Unterhaltung und eine Freizeitgestaltung der ganz besonderen Art, von der natürlich nicht zuletzt auch die Eltern profitieren: Während die Kinder beschäftigt und zufrieden sind, steht es den Eltern frei, nach Lust und Laune zu relaxen und sich von den Strapazen des Alltags zu erholen. Viele gehobene Hotels verfügen daher über einen eigenen Wellness- und Spa-Bereich, wo alles daran gelegt wird, dass sich Körper und Geist der Gäste wohlfühlen.

Töpfern in Zell am See

Zell am See und seine Hotels: Der Schmittenhof als tolle Urlaubsresidenz

Wer auf der Suche nach einem tollen Urlaubsziel ist, der ist gut beraten, sich für die Region Zell am See zu entscheiden. Kultur, Freizeit, eine atemberaubende Natur und die beste Unterhaltung sind die wesentlichen Komponenten, die diesen österreichischen Urlaubsort auszeichnen. Familien, die ihren Urlaub im Schmittenhof verbringen, einem renommierten Hotel in Zell am See, kommen mindestens ein zweites Mal zurück, um diese Art des besonderen Urlaubs ein weiteres Mal zu genießen. Das SCHMIDOLIN-Kinderprogramm des Schmittenhofs sorgt für die beste Kinderunterhaltung und -animation. Das Hotel in Zell am See bietet zugleich die beste Ausgangsposition, um kreativen und sportlichen Urlaubsaktivitäten nachzugehen. Wander-und Radrouten stehen in ausreichender Zahl für jedes Niveau zur Verfügung. Sollte das Wetter man schlecht sein, verfügt das Hotel über unterschiedliche Saunen, Whirlpools und Wellnessangebote. Für die kleinen Gäste steht eine altersgerecht Indoor-Unterhaltung bereit, bei der es garantiert zu keinem Zeitpunkt langweilig wird. Und auch beim Töpfern können sich kreative Köpfe sicherlich gut entspannen. Der Schmittenhof bietet sogar eigene Kurse für Anfänger oder Fortgeschrittene an. Mit der Chefin des Schmittenhofes persönlich, mit Martha, geht es in die Waldwerkstatt, wo man seine Ideen in tönernen Kunstwerken umsetzen kann.

Zell am See: Hotels bieten beste Voraussetzungen für Sport und Aktivität

Touristen egal welchen Alters verbringen ihren Urlaub in Zell am See, um sich in der einzigartigen Landschaft zu bewegen und sich an der frischen Bergluft zu regenerieren. Im Winter ziehen die schneereichen Skigebiete unzählige Touristen aus den südlichen und nördlichen europäischen Ländern nach Österreich; in den Sommermonaten laden die glasklaren Bergseen zum Relaxen nach ausgiebigen Wanderungen und Radtouren ein. Das Salzburger Land und natürlich auch die Region rund um Zell am See dienen als Startpunkt für Motorradtouren und bieten auch vielen anderen Sportarten Raum. Hoch im Kurs steht der Golfsport. Dies ist nicht zuletzt der Grund für das Aufkommen spezieller Golf- und Aktivhotels. Auf den hoteleigenen Golfplätzen können die Sportler ihrem Hobby nachgehen und erlebnisreiche Stunden in der schönen Salzburger Alpenlandschaft verbringen.

Paar mit Tassen vor Kamin im Hotel in Zell am See

Allround-Angebot im Salzburger Land

Wo in den Wintermonaten die Ski- und Snowboardfahrer die Pisten für sich entdecken, finden sich ab dem Frühsommer bis in die Herbstmonate die größten Sommerrodelbahnen Europas, die nicht nur für die Kleinen ein ganz besonderes Erlebnis bieten. Auch die Erwachsenen und Jugendlichen können hier einen maximalen Spaß zu besonders günstige Konditionen erleben. Apropos günstige Konditionen: Wer Österreich im Rahmen eines Familienurlaubes als Urlaubsziel auserwählt, kann mit Hilfe spezieller Rabattprogramme bares Geld sparen: Die SalzburgerLand Card bietet zum Beispiel Zutritt zu 190 Sehenswürdigkeiten, von denen jede einzelne einen Besuch wert ist. Suchen Sie sich für einen Pauschalpreis all diejenigen Interessensgebieten heraus, die Ihren Interessen bzw. den Interessen Ihrer Familie gerecht werden. Besonders sehenswert sind die durch die besondere Beschaffenheit der Landschaft entstandenen Tropfsteinhöhlen sowie die alten Salzstollen, die der Stadt Salzburg und dem Salzburger Land ihren Namen gegeben haben. Das Salzburger Land hieße natürlich auch nicht Salzburger Land, wenn sich die bekannte österreichische Stadt Salzburg nicht in unmittelbarer Nähe befinden würde: Mit Bus, Bahn oder nach Belieben auch mit dem eigenen Auto erreichen die Touristen binnen kürzester Zeit diese ganz besondere Stadt, die eine Vielzahl kultureller Höhepunkte zu bieten hat. Natürlich können Sie auch einfach Shopping-Tour durch die sehenswerte Innenstadt Salzburgs unternehmen. Die diversen Boutiquen und Geschäfte lassen garantiert nicht nur die Herzen der Frauen höher schlagen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in