Subscribe RSS
Der landschaftliche und kulturelle Charme der neuseeländischen Südinsel Sep 17

Die Südinsel Neuseelands ist generell weitaus dünner besiedelt als die Nordinsel des Landes. Daher können in dieser Region noch wahrhaft unberührte und wilde landschaftliche Schönheiten besichtigt werden, die es wohl sonst nirgendwo auf der Welt in dieser Vielfalt zu finden gibt. Dazu gehören lange Sandstrände und Fjordlandschaften an der Küste, dichte Regenwälder mit Wasserfällen und auch mächtige Gletscher und Berggipfel im Inselinneren.
Bei einer Neuseeland Reise gehören Wanderungen durch die atemberaubende Natur einfach dazu.
Das Inland der Südinsel bietet dazu die besten Voraussetzungen. Hier erwartet die Touristen eine faszinierende Bergwelt.
Der Mount Cook ist der höchste hier anzutreffende Berggipfel. Mit einer Höhe von über 3.700 Metern ragt er aus den Neuseeländischen Alpen empor und kann individuell oder mit einem Reiseführer bestiegen werden. Gleich in der Nähe befindet sich der glasklare See Lanke Tekapo – auch hier her lohnt sich ein Besuch.
Ein weiteres Highlight der Südinsel sind die Fjorde im Fjordland Nationalpark. Hier, in einem der größten Nationalparks weltweit, gibt es u. a. Berge, Seen, Wasserfälle, Regenwälder und eine riesige Weinanbauregion zu entdecken. Der an der Südspitze gelegene Ort Marlborough versprüht einen ganz besonderen Charme mit den geschwungenen Landzungen, den versteckten Buchten und den kleinen Inseln in der Umgebung. Um Fjordland zu entdecken, sind ein Rundflug mit dem Flugzeug und eine Tour mit dem Kanu empfehlenswert.
Weitere Ausflugsziele, die bei einer Reise dazugehören sollten, sind auch Stewart Island mit den Polarlichtern und den herrlichen Wander- und Schutzgebieten, die Westküste mit den wilden Flüssen und den bekannten Gletschern Franz Joseph und Fox und die Pancake Rocks an der Küste. Doch auch die Kultur kommt bei einer Reise auf die Südinsel nicht zu kurz. In der Stadt Christchurch gibt es die Christ Church Cathedral und eine schöne Innenstadt zu besichtigen und auch Queenstown wirkt überaus anziehend auf abenteuerlustige und kulturell interessierte Touristen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in