Subscribe RSS
Eine Wellness-Weltreise für den Wellness-Bummler Feb 07

WellnessBummler_Isarpyramiden

Wenn einer eine Reise tut…warum dann nicht einfach mal eine Wellness-Reise?
Doch was genau ist eigentlich Wellness? Genau dieser Frage geht seit geraumer Zeit eine trendig, grüne und sehr neugierige Tasche auf den Grund. Auf den lustigen Namen „Wellness-Bummler“ hörend, hat die Tasche schon so manch aufregende Reise unternommen. Seit ihrer Entstehung auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin, hat sie viel erlebt, gesehen und kennen gelernt und alles immer auf der Suche nach Wellness.
Ob er dazu gemeinsam mit seinen Taschen Paten in ferne Länder reist um sich die warme Sonne auf den Taschenbauch scheinen zu lassen, sich auf Safari von wilden Tieren verzaubern lässt oder ganz einfach eine Wandertour in den bayrischen Alpen genießt. Wohlbefinden findet der Wellness-Bummler in vielen unterschiedlichen Reiseaktivitäten. Auch ganz wagmutige Versuche, natürlich ganz im Sinne der Wellness-Wissenschaft, hat er schon unternommen. So hat er beispielsweise das höchste und erste freiluft Fitness Studio Europas genauer unter die Lupe genommen, ist mit dem Fahrrad quer durch Österreich geradelt und hat sich aus 4500 m – freiwillig – aus einem völlig intakten Flugzeug gestürzt. Das ganz klare Wellness-Bummler Fazit: Wohlbefinden und damit Wellness hat viele Gesichter, manchmal kommt es einfach darauf an, den richtigen Blickwinkel zu finden.

Die Eltern des Wellness-Bummlers
Hinter der Idee des Wellness-Bummlers stehen übrigens sehr kreative Köpfe.
Tanja von SPANESS – dem Experten-Portal für Wellnessevents und Wellnessoasen, Katja von ISM-Kosmetik – die individuelle Beauty-Produkt-Lösung für Wellnessoasen und Wellnesshotels bereit hält, sowie die Taschenexpertinnen Angela und Anne.
Ziel war es ein gemeinsames Social-Media-Projekt mit Spaßfaktor, sowohl online als auch offline, zu erstellen. Einen Botschafter für die Wellness- und Tourismus-Branche ins Lben zu rufen, der wertvolle Insider-Tipps liefert. Diese Idee ist wohl auf alle Fälle gelungen. Denn der Wellness-Bummler hat in den sozialen Netzwerken bereits weit über 1.000 Freunde, die regelmäßig verfolgen, was der kleine Kerl so treibt und erlebt. Aber auch in der Öffentlichkeit wird die grüne Tasche immer häufiger von Fans erkannt, die sich auch sehr gern mit ihm ablichten lassen. Täglich treffen neue Bewerbungen um einen der wenigen Plätze als Taschen Pate beim Wellness-Bummler ein. Viele spannende Abenteuer hat die grüne Tasche schon erlebt und sicherlich dürfen wir gespannt sein, was die Tasche zukünftig noch so alles erleben wird.
Übrigens, als Taschen Pate bewerben darf sich jeder, der dem Wellness-Bummler sein Stückchen Wellness Weltreise näher bringen möchte.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in