Subscribe RSS
Entspannen an der schönen blauen Donau Nov 28

Flüsse spielen in der Musik und in der Dichtung eine große Rolle. So auch die Donau, die ja bekanntlich mehrere Länder durchfließt. Am schönsten sind die Donaulandschaften in Österreich und so buchen immer mehr Erholungssuchende ihren Urlaub an der Donau. Die Hotels in Oberösterreich laden mit ihren Wellnessangeboten und der landestypischen Küche ein. Die Umgebung ist attraktiv und bietet für jeden Geschmack etwas:

– Baden in den Donaubädern
– Wandern an der Donau
– Einkaufen in den Städten am Fluss

Fotofreunde sind begeistert von Flora und Fauna entlang der Donau. Die Naturschutzarbeit in der Region ist sehr engagiert und so kommen auch sehr seltene Pflanzen vor die Linse.

Essen und Trinken sind Hauptkritikpunkte für die Buchung der Ferienunterkunft. Bei den Hotels in Oberösterreich ist eine gute Küche garantiert. Wie gut, dass es an der Donau auch ausreichend Möglichkeiten gibt, sich sportlich zu betätigen. Die leckeren Mehlspeisen oder das Fiakergulasch würden sonst als Hüftgold mit heim reisen.

Wer seinen Urlaub an der Donau mit Bewegung bereichern will, findet:

– Schwimmbäder
– Tennisplätze
– Golfplätze
– Radwege und Verleihstationen
– Bootsverleihe

Tierfreunde finden für den Urlaub mit Hund in den tollen Hotels an der Donau beste Voraussetzungen. Schnell ist der Hund im Grünen und an heißen Sommertagen ist eine schnelle Abkühlung in der Donau für die Vierbeiner die Krönung des Urlaubs.

3 Damen beim Radfahren im Urlaub an der Donau

Die Donaukreuzfahrten sind sehr beliebt und die Schiffe für Wanderer und Spaziergänger eine Augenweide. Das Publikum ist altersmäßig breit gefächert. Familien mit Kindern suchen hier ebenso Entspannung wie junge sportbegeisterte Paare oder Senioren. Wer einmal hier war, kommt immer wieder gern hierher.

Bei den Wellnessangeboten wollen die Hotels sich gegenseitig überbieten. Neben den typischen Angeboten wie Massage und Sauna wird auch immer mehr Augenmerk auf die Ernährung (Bioprodukte, Ayuvedisch, Vegetarisch) gelegt und Seminare für Entspannungstechniken wie Yoga oder Autogenes Training werden vermehrt angeboten.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in