Subscribe RSS
Sportlicher Spaß im Böhmerwald Mai 19

Im Böhmerwald gibt es jede Menge zu tun. Vor allem Natur und Vitalität kann man hier erleben und spüren. Es ist unwichtig, ob man alleine, mit der Familie oder mit der Schulklasse unterwegs ist, im Böhmerwald gibt es allerlei Aktivitäten, denen man nachgehen kann. Die meisten Unterhaltungsmöglichkeiten hängen natürlich mit dem Gebiet selbst zusammen. Dementsprechend werden Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Radfahren und viele weitere Aktivitäten angeboten, auch wenn schlechtes Wetter sein sollte. Der große Vorteil dieser Möglichkeiten ist, dass man eine reichhaltige Auswahl hat. Rund um die Uhr können andere spaßige Aktivitäten ausprobiert werden, die sicherlich für viel Freude sorgen werden. Zusätzlich dreht sich alles um die Region Böhmerwald, die man per Fuß, Rad, auf Skiern oder mit dem Schlitten erkunden kann. Viele Angebote aus diesem Bereich können auf Innsholz.at eingesehen werden.

Ein kleiner Einblick in den Böhmerwald

Der Böhmerwald ist eine 200 Kilometer lange Bergkette, was ihn perfekt für Wintersportarten macht. Entlang der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze wird man ihn antreffen, wobei er von der nordwestlichen Cham-Further-Senke bis zum südöstlichen Hohenfurth in Tschechien verläuft. Zwar handelt es sich um ein einziges Gebirge, dennoch wird in seit dem 20. Jahrhundert in Böhmerwald auf tschechischer Seite, den Bayerischen Wald im östlichen Bayern und den österreichischen Böhmerwald im nordwestlichen Mühlviertel unterteilt. Vor allem letzterer ist perfekt für Ausflüge geeignet. Die höchsten Gipfel dieses Mittelgebirges sind fast 1400 Meter hoch.

Radfahren im Böhmerwald

Nationalpark und Naturschutzgebiet Böhmerwald

Ein Highlight ist der Nationalpark Sumava in Tschechien. Im Nationalpark findet man die beiden Flüsse Moldau und Otava, welche eine wundervolle Heimat für viele Pflanzen- und Tierarten bietet. Aber auch die fünf Gletscherseen sind nicht zu verachten. Allgemein ist das Klima im Böhmerwald leicht feucht und niederschlagsreich. Auch Schnee ist deswegen keine Seltenheit, weshalb der Böhmerwald zu den beliebtesten Wintersportgebieten Oberösterreichs gehört. Die fast unberührte Natur ist dabei der Höhepunkt, die tolle Einblicke in das ursprüngliche Leben zeigt. Auf den gekennzeichneten Wander- und Radwegen sowie Wassersportrouten kann man die Region am besten erkunden. Ebenso sind die thematischen Lehrpfade nicht zu vergessen. Gerade der Winterspaß geht im Böhmerwald nicht verloren, wie man auch Innsholz.at nachlesen kann. Im Skigebiet Hochficht gibt es drei Sessellifte, fünf Schlepplifte und zehn unterschiedliche Abfahrtspisten für jeden Schwierigkeitsgrad. Hinzu kommen der große Funpark und ein überdachter „Zauberteppich“ für Kinder.

Langlaufstrecken gibt es viele

Einen weiterer großen Bereich der Aktivitäten nimmt das Langlaufen ein. Der Böhmerwald zählt zu den beliebtesten Langlaufzentren des Landes und bietet ausgezeichnet präparierte Langlaufloipen. Beim Sportverleih kann sich jeder Interessierte die passende Ausrüstung in hochwertiger Qualität ausleihen und danach auf die in der wunderschönen Landschaft eingebetteten Langlaufstrecken gehen. Gespurt werden sowohl klassische Loipen (diagonal) als auch Skating-Strecken. Die Schneebedingungen sind fast immer optimal und somit kann man in Ruhe den ganzen Winter lang die Schönheit der Region entdecken. Eine andere Form solcher Entdeckungen ist das Schneeschuhwandern. Alleine oder in einer Gruppe kann man sich die Schneeschuhe anschnallen und somit seine eigene Fitness steigern, wobei man durch die herrlichen Wälder gleitet. Es ist eine einfache Sportart ohne Verletzungsgefahr. Man kann die Stille der Natur genießen und benötigt keine besonderen Kenntnisse.

Böhmerwald Chalet innen

Gute Nacht im Böhmerwald

Um die gesamte Schönheit des Böhmerwaldes zu genießen, sollte man sich die richtige Unterkunft suchen. Besonders ein Chalet wird sich lohnen, da es gemütlich, angenehm und individuell ist. Ein Markenzeichen des Chalets ist dessen Inneneinrichtung. Es wurde viel mit Holz gearbeitet, damit der urige Charakter der Region unterstrichen wird. Gerade ein passender Kamin sorgt für eine perfekte Stimmung und ist optimal, wenn man nach einem langen Tag im Böhmerwald ausspannen möchte. Neben einem solchen Häuschen gibt es auch noch andere Übernachtungsmöglichkeiten in der Region. Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und -häuser in all ihren Varianten stehen bereit, damit man die vollkommene Ruhe die Region genießen kann.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Leave a Reply » Log in