Subscribe RSS

Tag-Archive for "Area 47 Ötztal"

Entspannung oder Adrenalin-Kick – im Ötztal ist beides möglich Okt 08

Wer Erholung und Entspannung sucht, der sollte sich einmal das Tiroler Ötztal genauer ansehen. Hier erwartet einen eine unglaublich schöne Landschaft, außerdem kann man hier im Sommer die Ruhe genießen und frische Alpenluft tanken. Wer sich jetzt fürchtet, dass es im Ötztal im Sommer kalt und regnerisch ist, der kann beruhigt sein: Die Ötztaler Alpen liegen nämlich dem inneralpinen Trockenbereich an. Das heißt, dass die umliegenden Bergketten dafür sorgen, dass es im Ötztal vergleichsweise selten regnet. Natürlich darf man aber nicht 35 Grad erwarten, schon alleine aufgrund der Höhenlage ist das nicht möglich. Aber im Sommer herrschen durchaus angenehme Temperaturen, die perfekt sind, wenn man Wandern oder Rad fahren möchte. Und dafür ist die Landschaft hier wie geschaffen. Unzählige Berggipfel locken zu Besteigungen. Man kann aber auch ganz gemütliche Wanderungen von Alm zu Alm unternehmen, wenn man nicht ganz so viele Höhenmeter sammeln möchte. Kletterer kommen natürlich auf ihre Kosten. Es gibt einige Klettergärten im Ötztal, man kann aber auch Mehrseillängen Touren in Angriff nehmen. Und auch Klettersteige wurden natürlich in den letzten Jahren einige gebaut. Wer gerne mit dem Rad unterwegs ist, der findet hier auch viele Betätigungsmöglichkeiten. Mountainbiker finden tolle Trails, von technisch einfach bis hin zu kniffeligen Strecken. Und Rennradfahrer kennen das Ötztal vor allem wegen des berühmten Radmarathons, der zu den härtesten der Welt gehört. Wer hier die Finisher Medaille bekommt, der kann wirklich stolz auf sich sein. Immerhin sind weit mehr als 200 Kilometer und einige tausend Höhenmeter zu absolvieren, bevor man wieder in Sölden ankommt. Glücklich kann sich der schätzen, der sich dann im Spa Hotel in Tirol im Wellnessbereich entspannen und die müden Muskeln lockern lassen kann.

Skiurlaub in Tirol

weiterlesen…